pulswerk gmbh

Biodiversität vermitteln

Biodiversität vermitteln

Wie kann das Wissen um Biodiversität und Nachhaltigkeit in den Gemeindealltag integriert werden. Im Auftrag der Umwelt- und Klimaschutzabteilung und in Kooperation mit Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen konzipiert und moderiert pulswerk Veranstaltungen zum Austausch von Wissen, Erfahrungen

Natur.oase.friedhof

Friedhöfe sind Orte der Ruhe und Besinnung, Orte des Gedenkens und der Erinnerung. Vielfach sind Friedhöfe auch Orte der Vielfalt mitten im Dorf - Naturoasen, die Schmetterlingen, Eidechsen sowie vielen anderen Tieren und Pflanzen Lebensraum geben.
Rund 40 Mitarbeiter/innen von Bauhöfen und Umweltämtern und Interessierte aus 12 Gemeinden Vorarlbergs und Liechtensteins kamen im Oktober beim Workshop natur.oase.friedhof in der Gemeinde Hard zusammen, um sich zum diesem Thema auszutauschen. Es wurden Wissen und Erfahrungen bei der Pflege von naturnahen, pestizidfreien Friedhöfen vermittelt und ausgetauscht sowie eigene Umsetzungsideen gesponnen.

Die pulswerk GmbH konzipiert die Inhalte für Bildungsveranstaltungen des Vorarlberger Landesprogramms „Naturvielfalt in der Gemeinde“ und organisierte den Workshop zur naturnahen, pestizidfreien Pflege von Friedhöfen. Veranstaltet wurde der Workshop von „Naturvielfalt in der Gemeinde“, der Katholischen Kirche Vorarlberg, dem Umweltverband und „Ökoland Vorarlberg – regional und fair“. Weitere Workshops:

  • Wiese am Dach - gar nicht so kompliziert
  • Blühflächen statt Grauzonen
  • Dialogreihe Baum im urbanen Raum
  • Baum in der Gemeinde
  • Es geht auch ohne Herbizide
  • Licht in Gemeinden – leuchtende Beispiele
  • Vorarlberger Aktionsprogramm Neophyten und Kreuzkräuter

Im Auftrag der Umwelt- und Klimaschutzabteilung („Naturvielfalt in der Gemeinde“)

2013-2016